Links zu Tierschutz und Naturschutz


Uns alle, die wir uns mit den Krafttieren unserer Innenwelt beschäftigen, verbindet der tiefe Respekt vor dem Leben, die Liebe zu Tieren in der Außenwelt und die Achtung vor der Natur. Hier finden Sie Hinweise auf Menschen und Organisationen, deren Leben und Wirken vorbildhaft diesen Werten dient.


Film-Projekte:

HOME - Eine Reise in 50 Länder - Die schönsten Bilder unserer Erde.
Und ein Plädoyer für ihre Zukunft von Yann Arthus-Bertrand

HOME - Eine Reise in 50 Länder - Die schönsten Bilder unserer Erde. Und ein Plädoyer für ihre Zukunft von Yann Arthus-BertrandDer französische Naturfotograf und Umweltschützer Yann Arthus-Bertrand hat einen atemberaubenden Film geschaffen, den er kostenlos zur Verfügung stellt! Mit Bildern aus der Vogelperspektive nimmt er uns 93 Minuten lang mit auf seine Reise rund um die Welt. Jede Einstellung zeigt uns die Erde – unsere Erde, wie wir sie noch nie gesehen haben. HOME ist eine Ode auf unseren Planeten und sein zerbrechliches Gleichgewicht.

"Wir leben in einer alles-entscheidenden Zeit. Wissenschaftler sagen uns, wir hätten nur 10 Jahre um unsere Lebensweise zu ändern, um das Aufzehren von Rohstoffen zu verhindern und um eine katastrophale Entwicklung des Weltklimas zu verhindern. Jeder Einzelne muss an dieser gemeinsamen Anstrengung teilnehmen; und um so viele Leute wie möglich darauf aufmerksam zu machen, habe ich den Film HOME gedreht. Damit der Film die größtmögliche Verbreitung erhält, muss er umsonst sein; unser Sponsor, die PPR Gruppe, hat dies ermöglicht. EuropaCorp, der den Vertrieb sicherstellt, hat sich bereiterklärt, keinen Gewinn aus HOME erwirtschaften zu wollen, weil der Film nicht auf wirtschaftlichen Erfolg angelegt ist. HOME ist auch ein Emissions-neutraler Film. Ich hätte gerne, dass HOME auch Ihr Film wird. Verteilen Sie ihn weiter. Und handeln Sie." Yann Arthus-Bertrand

Zum kompletten kostenlosen englischen Film mit deutschen Untertiteln auf YouTube...
Zur deutschen DVD...

Die Bucht - The Cove
von Ric O'Barry

OSCAR®-Gewinner 2010 für den besten Dokumentarfilm

Die Bucht - The Cove von Ric O'BarryRic O'Barry, in den 60er-Jahren der Trainer von Flipper, kämpft seit einem tragischen Vorfall seit fast 40 Jahren mit ganzer Leidenschaft gegen die Industrie, die diese intelligenten und freundlichen Tiere gnadenlos ausbeutet: Mit Delfinarien, Delfin-Shows, Delfintauchgängen und -therapien entstand ein global florierendes Multimilliarden-Geschäft. Weltweit engagiert er sich gegen den Fang von Delfinen und macht wirtschaftliche und politische Interessen öffentlich, die hinter dem Geschäft mit den Meeressäugern stehen. Was er jedoch im japanischen Küstenort Taiji entdeckt, ist unvorstellbar. In einer abgelegenen Bucht, die von der Außenwelt durch Stacheldraht und Sicherheitspersonal abgeschottet wird, liegt ein dunkles und tödliches Geheimnis.

Der Film zeigt in 88 Minuten, wie sich Ric O'Barry gemeinsam mit Regisseur Louie Psihoyos auf eine Undercover-Mission begibt, um dieses Geheimnis ans Licht zu bringen. Im Stil von Ocean's Eleven rekrutieren die beiden ein Team von Spezialisten bestehend aus Tauchern, Surfern, Unterwasserfilmern und Special-Effects-Künstlern. Ihr Ziel: die Vorgänge in der Bucht zu filmen und damit aufzudecken, was der Öffentlichkeit bisher verschwiegen wurde. Die Polizei, lokale Behörden und die Fischer von Taiji sind ihnen immer auf den Fersen, doch mit Nachtsichtgeräten, Wärmekameras und weiterer High-Tech-Ausrüstung sind O'Barry, Psihoyos und ihr Team ihren Widersachern immer einen Schritt voraus. Sie kommen dem Geheimnis immer näher. Dem Geheimnis, das nur die Spitze des Eisbergs ist. Der Film zeigt, wie 2.000 Delfine (hauptsächlich Große Tümmler) in einer Bucht zusammengetrieben und abgeschlachtet werden. Auch wenn die grausamsten Szenen, so der Regisseur, im Film nicht gezeigt wurden, so ist er dennoch nichts für zarte Nerven. Er ist Öko-Thriller, Abenteuerfilm und provokanter Coup. Packend, verstörend, aufrüttelnd. Er hat sein Ziel erreicht, wenn auch Sie künftig auf den Besuch von Delfinarien und Delfin-Shows, sowie auf Delfintauchgänge und Delfintherapien verzichten - die Nachfrage regelt das Angebot! Reiseveranstalter haben bereits auf die lauter werdenden internationalen Proteste reagiert und Besuche von Delfinarien aus ihrem Programm genommen. In England ist die letzte Delfin-Ausstellung inzwischen geschlossen, in Deutschland hat im September 2010 die drittletzte ihr Ende bis 2012 verkündet.

Zur Website des Films...
Zur DVD...

 

Song:

Thomas D: Gebet an den Planet

Ein modern aufbereitetes Gebet mit unglaublich schönen Nahaufnahmen von Tieren und Pflanzen aus dem Album "Lektionen in Demut" (erscheint am 15.04.2011)
Regie: Thomas D, Jan Heinemann (Drehbewegung München)
Naturaufnahmen by Nautilusfilm




Krafttier Weißer Wolf Krafttier Braunrückentukan Krafttier Junge Sattelrobbe

Tierschutz, Umweltschutz, Tierpatenschaften, Kampagnen:

Bei den meisten der genannten Organisationen können Sie online mithelfen: durch Tierpatenschaften, Spenden, Mitgliedschaften oder Mitwirkung an Unterschriften-Aktionen und Petitionen, die darauf zielen, Lebensbedingungen und Gesetzgebung für Tiere zu verbessern.

Ärzte gegen Tierversuche e.V.
Die 1979 gegründete Vereinigung setzt sich unter dem Motto "Medizinischer Fortschritt ist wichtig - Tierversuche sind der falsche Weg!" aus ethischen, medizinischen und wissenschaftlichen Gründen gegen Tierversuche und für eine moderne Medizin ein, bei der die Prävention von Krankheiten im Vordergrund steht.

Aktion Tier - Menschen für Tiere e.V.
Der Verein verfolgt das Ziel, mit unkonventionellen und dynamischen Methoden effektiven Tier-, Natur- und Artenschutz zu betreiben. Seine Aufklärungskampagne „Spaß im Zirkus ohne Wildtiere“ bringt das Leid von Zirkustieren an die Öffentlichkeit und fordert ein bundesweites Verbot von Wildtieren im Zirkus.

Animal Peace e.V.
Die Tierrechtsorganisation kämpft für das Tierrecht auf Leben, Freiheit und Unversehrtheit. Damit ist jede Tierhaltung zum Zwecke von Forschung, Ernährung oder Unterhaltung unvereinbar. Neben Demonstrationen und Info-Ständen in Fußgängerzonen gehören ungenehmigte Demonstrationen in Zoos und andere Aktionen des zivilen Ungehorsams zu den Aktionsformen der Organisation.

Animal Public e.V. - Achtung vor dem Tier
Der Verein setzt sich für die ganz natürlichen Rechte von Wildtieren ein, die in Zirkussen oder Zoos gehalten werden. Durch Aufdeckung und Dokumentation von Verbrechen gegen die Grundrechte von Wildtieren sollen Politiker und die Öffentlichkeit genauso wie Wildtierbesitzer (Zoos etc.) vom respektvollen Umgang mit Wildtieren überzeugt werden.

Animals' Angels e.V.
Der Verein setzt sich schwerpunktmäßig für die Abschaffung von Langzeittransporten von Nutz- und Schlachttieren in Europa ein.

BlueVoice
Gegründet wurde die BlueVoice-Website vom Filmemacher Hardy Jones, um Delfine und Wale (speziell vor der Abschlachterei in japanischen Fischerdörfern) zu schützen und um gegen die Verseuchung der Ozeane mit Schwermetallen vorzugehen. Die Organisation nutzt Fernseh- und Internetfilme für ihre Aktionen und bietet sie als Podcasts über iTunes an.

Born Free Foundation - Keep Wildlife in the Wild
Born Free ist keine große Organisation, sondern eher eine familienähnliche Gruppe von Menschen, die durch dieselbe Idee verbunden sind: die Idee, dass jedes einzelne Tier zählt, wenn es gilt, Leid zu verhindern. Dazu gehören weltweite Kampagnen zur Rettung bedrohter Tierarten ebenso wie die artgerechte Unterbringung einzelner Tiere, die unter unwürdigen und krankmachenden Zuständen in Gefangenschaft in Zoos und Zirkussen gehalten werden. Born Free betreibt zudem Aufklärungsarbeit in Europa wie auch in Afrika. Bryan Adams ist eines der prominenten Mitglieder.

Krafttier Königstiger Krafttier Wal Krafttier Berggorilla

Defenders of Wildlife
Die Organisation hat sich dem Arten- und Umweltschutz in den USA und Mexico verpflichtet und kämpft v.a. für das Überleben von Wölfen. Sie führt regelmäßig Kampagnen und Unterschriftssammlungen für Petitionen durch. Einige davon dürfen auch von Nicht-Amerikanern unterzeichnet werden.

Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V.
Die Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die deutschen Wölfe durch Öffentlichkeitsarbeit und konstruktive Kooperation mit allen beteiligten öffentlichen und nicht-öffentlichen Stellen zu schützen, über die ökologische Rolle und Bedeutung des Wolfes in der Natur aufzuklären und Unterrichtsmaterialien für Schulen zu erarbeiten.

Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.
Die GRD setzt sich weltweit für den Schutz der Delfine und den Erhalt ihrer Lebensräume ein. Mit Spenden und Recyclingaktionen finanziert sie Delfinschutzprojekte. Sie organisiert Unterschriftsaktionen gegen die tierquälerische Unterbringung von Delfinen, zuletzt zusammen mit Ric O'Barry am Roten Meer in Ägypten.

The Gorilla Organization
Die internationale Organisation hat sich der Rettung der letzten lebenden Berggorillas verschrieben. Heutzutage werden sie nicht mehr durch Wilderer bedroht, sondern durch die fortschreitende Vernichtung ihres natürlichen Lebensraums.

HEPCA - Caring for the Red Sea
Die einzigartigen Korallenriffe des Roten Meers sind bedroht: durch den Tauchtourismus, durch riesige Hotelanlagen und Tourismusindustrie an der Küste, die ihr Abwasser und chemische Abfälle ins Meer leiten, durch leckende Ölbohrstationen und generell durch das mangelnde Umweltbewusstsein in Ägypten. Die 1992 gegründete Umweltschutzorganisation "Hurghada Environmental Protection and Conservation Association" betreibt mehrere Kampagnen und Initiativen zum Schutz dieser Region.

Initiative zur Abschaffung der Jagd
Die Initiative lehnt aus ethischen und ökologischen Gründen die Jagd in Europa grundsätzlich ab und strebt das Ziel eines generellen Jagdverbots über rationale und effektive Öffentlichkeitsarbeit einerseits sowie politische Einflussnahme andererseits an. Sie befürwortet die Ächtung von Treib- und Drückjagden, das Ende der Zwangsbejagung und den Ausschluß von Wölfen und Haustieren aus dem Jagdrecht.

International Fund for Animal Welfare (IFAW) Deutschland
Vor über 40 Jahren schloss sich eine kleine Gruppe engagierter Bürger zusammen, um die massive und brutale Jagd auf Baby-Sattelrobben an der Ostküste von Kanada zu beenden. Über die Jahre ist aus dem kleinen Team von engagierten Aktivisten eine weltweit führende Tierschutzorganisation geworden, die in 16 Ländern rund um den Globus arbeitet und (online) Kampagnen durchführt.

Krafttiere Rothirschkälber     Krafttier Puma     Krafttier Afrikanischer Elefant

Menschen für Tierrechte
Der Verband setzt sich ein für die gesellschaftliche und rechtliche Anerkennung elementarer Tierrechte sowie deren Umsetzung. Dazu gehören insbesondere das Recht der Tiere auf Unversehrtheit sowie das uneingeschränkte Recht, entsprechend der eigenen Art zu leben. Er betreibt mehrere Webseiten:

  • ein Portal für parlamentarische Tierschutz-Initiativen
  • ein Portal für tierversuchsfreie Forschung
  • ein Projekt für ein Studium ohne Tiermissbrauch
  • eine Aktionsseite für einen Zirkus ohne Wildtiere
  • eine Seite mit Infos und Rezepten rund um die vegane Ernährung

Rettet den Regenwald e.V.
Die Organisation unterstützt zum einen Gruppen vor Ort, die sich für Waldschutz, indigene Rechte, sozialen Fortschritt und nachhaltige Entwicklung einsetzen und beteiligt sich an Protestkampagnen in den Ländern gegen Holzeinschlag aus Raubbau, Umwelt zerstörende Ausbeutung sogenannter Bodenschätze wie Öl, Gold, Erze oder Diamanten oder die Überflutung riesiger Waldflächen als Folge von Großstaudämmen. Zum anderen zeigt sie die deutsche Beteiligung an der Regenwaldzerstörung auf und wendet sich an die deutschen Verbraucher, die mit bewusstem Kaufverhalten, Protestaktionen und privatem Engagement zum Regenwaldschutz beitragen können.

Sea Shepherd
Die militante Umweltschutzorganisation mit Sitz im US-Bundesstaat Washington hat sich besonders dem Schutz der Meere und dem Kampf gegen den Walfang, die Robbenjagd sowie gegen unverhältnismäßige Fischerei verschrieben. Sie wurde 1977 von Paul Watson gegründet, einem der ersten Mitglieder von Greenpeace und wird u.a. vom Dalai Lama unterstützt.

Tasso e.V.
Der Verein widmet sich im Tierschutz der Registrierung und Rückvermittlung entlaufener Tiere. So wird mittlerweile alle 10 Minuten ein entlaufenes Tier durch Tasso zurückvermittelt. Daneben unterstützt er verschiedene Tierschutzprojekte im In- und Ausland.

Vier Pfoten – Stiftung für Tierschutz
Die internationale Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien hat das Ziel, in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Veränderungen zum Wohle der Tiere zu erreichen und zu etablieren. Sie fordert artgerechte Lebensbedingungen für Nutztiere und Heimtiere, ein Ende von Tierversuchen sowie ein Verbot der privaten Wildtierhaltung. Ihre Kampagnen decken Missstände in der Tierhaltung auf und zeigen Alternativen.

WildlifeDirect
Die Organisation hat den Zweck, Tierschützer in Afrika direkt vor Ort zu unterstützen. Indem sie deren Blogs auf ihrer Website präsentiert, können Spenden direkt dahin fließen, wo sie gebraucht werden. Derzeit umfasst die Website etwa 110 Projekte gefährdeter Tierarten.

Wolf Haven International
Die Mission der Non-Profit-Organisation besteht darin, Wölfe und ihren natürlichen Lebensraun zu schützen. Sie betreut in einem Schutzgebiet heimatvertriebene und in Gefangenschaft geborene Wölfe und bietet Patenschaften an.

Krafttiere Smaragdspinte     Krafttiere Wölfe     Krafttier Distelfalter

Weitere Links:

Links zu Personal Totem Pole Process© Websites und
   Kooperationspartnern...
(Backlinkpflichtige) Suchmaschinen und Onlineportale...

Mit einem Klick nach oben

Kontakt

Totem Pole

Termine

Eligio Stephen Gallegos

Erleben Sie Eligio Stephen Gallegos, den Begründer der Methode des Personal Totem Pole Process©, persönlich auf einem seiner Workshops.

Lesen Sie mehr...

Termine

Ägyptischer Schwarzmilan
Schamanisches Wüstenretreat
in Ägypten


Termin: 12.03.-19.03.15


Die Wüste ist ein idealer Platz, um in der Stille und Weite Stress abzubauen, aufzutanken und zu sich zu finden. Krafttierreisen, Rituale und andere schamanische Heilarbeit wirken unterstützend. Für das Wüstenretreat möchte ich Sie in die Oase Charga in der Westlichen Wüste Ägyptens entführen, um dort mit Ihnen in die Magie und Heilkraft Ihrer inneren Bilder und den Zauber der Wüste einzutauchen...

Lesen Sie mehr...

Termine

Workshop

Erlebnisabende für neugierige und erfahrene innere Reisende

Leitung: Nina Lux

Jeden 1. Mittwoch im Monat
von 19:30 bis 22:00 Uhr
04229 Leipzig

Anmeldung...

Buchtipp

Eligio Stephen Gallegos - Little Ed und seine Reise zu den Tieren der Kraft: Eine indianische Einweihung

Eligio Stephen Gallegos

Little Ed und seine Reise zu den Tieren der Kraft


Stephen Gallegos beschreibt in dieser bewegenden Geschichte Little Eds Lehrzeit bei Golden Bear, einem Meister der Schnitzkunst. Während Little Ed lernt, einen Totempfahl zu schnitzen, führt ihn sein Lehrer behutsam nach innen. Der Schüler findet dort seine ureigenen Totemtiere in den Chakrazentren...

Lesen Sie mehr…

Buchtipp

Sigrid Schrumpf: Eva in ihrer weiblichen Kraft: ein Traum, der sich erfüllen möchte

Sigrid Schrumpf
Eva in ihrer weiblichen Kraft


„Die Entdeckung meiner weiblichen Kraft war lange Zeit ein unbewusstes Ziel“, stellt Sigrid Schrumpf fest. Auf diese Wahrheit stieß sie nach über sieben Jahrzehnten Leben, in denen sie sich zur selbstbewussten Frau entwickelte.... Vor allem die Imaginationsarbeit (The Personal Totem Pole Process©) aber auch das Familienstellen ermöglichten ihr die intensiven Verarbeitungs- und Erkenntnisprozesse. Die faszinierenden, ja magischen Protokolle versteht die Autorin als Einladung, ...

Lesen Sie mehr...

Buchtipp

Susanne Fischer-Rizzi: Mit Tieren verbunden - Die geheimnisvolle Beziehung zwischen Mensch und Tier
Susanne Fischer-Rizzi
Mit Tieren verbunden


Tiere können uns wahre Begleiter, Verbündete und Seelengefährten sein, sie vermögen, unsere innersten Gefühle anzusprechen und eine Verbindung zu tiefer liegenden, archaischen Schichten des Bewusstseins zu schaffen. In diesem außergewöhnlichen Buch, begleitet von eindrücklichen Fotos ...

Lesen Sie mehr…

Kartentipp

Jamie Sams:  Karten der Kraft - Ein schamanistisches Einweihungs-Spiel

Jamie Sams
Karten der Kraft


54 exzellent gestaltete Karten, davon 44 mit kraftvollen Tieren und 9 zur individuellen Entwicklung und Gestaltung - dazu ein ausführliches Handbuch mit verschiedenen Legetechniken und Interpretationsanleitungen für jede Karte...

Lesen Sie mehr…

Kartentipp

Jeanne Ruland & Murat Karaçay: Krafttier-Orakel - Ein liebevoller Begleiter im Alltag

Jeanne Ruland
Krafttier-Orakel


64 Karten u. 140 S. Begleitbuch
Kennen Sie Ihr persönliches Krafttier? Krafttiere sind Heiler, Begleiter und Botschafter, die uns im Leben zur Seite stehen. Finden Sie heraus, welches Tier Sie mit seiner Kraft begleitet. Kurz, präzise und tiefgründig liebevoll beschreibt Jeanne Ruland die 63 Krafttiere, die Ihnen auf diesen von Murat Karaçay phantasievoll gestalteten Karten begegnen...

Lesen Sie mehr…

CD-Tipp

Philip Kansa: Begegnung mit deinem Krafttier - Geführte Fantasiereise (Audio-Book)

Philip Kansa
Begegnung mit deinem Krafttier
Geführte Fantasiereise (CD)


Diese CD öffnet dem Hörer die Tür zur jahrtausendealten spirituellen Tradition der Indianer Amerikas. Der Hörer begegnet in einem geschützten Rahmen seinem Krafttier. Dieses Tier kann ihn ein Leben lang begleiten, behüten und ihn energetisch unterstützen. Die Meditation wird von einem erfahrenen Schamanen india-nischer Abstammung geleitet und gesprochen...

Lesen Sie mehr…

Audiobook-Tipp

Stephen D. Farmer: Krafttiere (Audiobook)

Stephen D. Farmer
Krafttiere (Audiobook)


Fünf unterschiedliche Trance--Induktionen für die schamanische Reise von Steven Farmer: Zur Unterstützung der Reise zum schamanischen Krafttier bietet diese CD zwei geführte Meditationen mit Trommel-Begleitung: Eine Reise, um sein persönliches Krafttier zu finden und eine darauf folgende Reise, um diesem Krafttier Fragen zu stellen. Drei weitere Meditationen mit Didgeridoo und Rasseln ohne erläuternde Worte...

Lesen Sie mehr…

CD-Tipp

Karunesh: Heart Chakra Meditation (CD)

Karunesh
Heart Chakra Meditation (CD)


Karunesh, bekannt für seine leuchtenden und heiteren Kompositionen, schuf hier zum ersten Mal eine Bewegungs-Meditation, mit deren Technik man sehr leicht zu seinem innersten Selbst vordringen kann. Sie ist besonders geeignet, das Herz-Chakra zu reinigen, für Atemarbeit...

Lesen Sie mehr…

Buchtipp

Nana Nauwald: Feuerfrau und Windgesang - Schamanische Rituale für Schutz und Stärkung

Nana Nauwald
Feuerfrau und Windgesang - Schamanische Rituale für Schutz und Stärkung


Wenn wir uns angegriffen, bedroht oder schwach fühlen, kann ein heilsames und stärkendes Ritual uns Schutz und Kraft verleihen. Auf der Grundlage ihrer langjährigen Erfahrung mit schamanischen Praktiken gibt Nana Nauwald dazu eine einfach nachzuvollziehende praktische Anleitung. Das Ziel ist Wandel: von energetischer Schwäche zu energetischer Stärke, vom Zustand innerer Ungeschütztheit zum Zustand des Bewusstseins um die eigene Schutzkraft...

Lesen Sie mehr…

Buchtipp

Eligio Stephen Gallegos: Indianisches Chakra-Heilen

Eligio Stephen Gallegos
Indianisches Chakra-Heilen


Sie stehen an einem Wendepunkt Ihres Lebens? Wissen nicht, welcher Weg der richtige ist? Die Indianer kennen die Antwort, die Ihnen Eligio Stephen Gallegos nahebringt. So erzählt er die beeindruckende Geschichte der Entdeckung und der Erforschung des "Persönlichen Totempfahls" und zeigt dem Ratsuchenden damit sichere Wege zur Selbstfindung...

Lesen Sie mehr...

Buchtipp

Sabine Treeß: Dem Ruf der Seele folgen

Sabine Treeß

Dem Ruf der Seele folgen
Verwirkliche Deine Berufung mit Releasing und
Schamanischen Reisen (Set)


Was ist meine Berufung? Wie kann ich das verwirklichen, was ich schon lange in mir erahne? Folge dem Ruf Deiner Seele! Dieses Buch macht Mut und Lust, den eigenen Weg zu gehen. Es unterstützt all die, die sich auf die Reise durch das Labyrinth ihres Lebens machen, um ihre Berufung zu finden, Sinn und Herzensvision. Für diese Reise stellt Sabine Treeß nützliche und bewährte Methoden vor: Releasing und Schamanische Reisen...

Lesen Sie mehr…