Sigrid Schrumpf, Begleiterin im PTPP©

Krafttier Rabe


"Hallo“ sagte der Rabe zu mir,
„bist Du bereit mit mir Deinen Weg zu gehen?“
„Ich bin bereit“, sagte ich ihm,
ohne zu wissen, wohin er führt.

Wir gingen los, andere Tiere und Wesen gesellten sich dazu.
Ich sollte beginnen, wahrzunehmen, zu fühlen, meine Sinne zu gebrauchen.
Schatten lauerten mir auf und holten mich ein,
nach schwierigen Strecken feierten wir.

Wir gingen weiter voll Vertrauen,
es ist ein Wagnis und Abenteuer.
Was ist das Ziel?
Ich weiß es nicht, das Unbekannte, es zieht uns an.

Der Rabe kam 1999 zu mir.

An einem Workshop-Wochenende lernte ich ihn und andere Tiere kennen. Danach entschloss ich mich spontan für die Ausbildung in The Personal Totem Pole Process© nach Prof. Eligio Stephen Gallegos bei Christian Lerch, CH. Im Oktober 2001 war sie beendet, später folgten diverse Fortbildungen dazu. Diese Arbeit ist zu einem festen Bestandteil in meinem beruflichen und privaten Leben geworden.

Mein Werdegang...

... ist sehr traditionell geprägt. 1943 geboren, Eheschließung 1964, Kinder, später Enkelkinder, gleichzeitig beruflich tätig. Die Familie ist eine Säule in meinem Leben, ich bin heute noch darin eingebunden.

Gleichzeitig war mir immer meine persönliche Weiterentwicklung sehr wichtig, die Auflösung von Traumen und Konflikten aus meiner Kindheit, auch wollte ich den Zugang zu meinem Inneren und meinen Gefühlen finden.

Zusätzlich zu meinem ausgeübten Beruf begann ich ab Anfang 1980 mit Ausbildungen zum Rutengehen, arbeitete mit Steinen, lernte verschiedene Massagearten, bestand die Heilpraktikerprüfung und machte 1994 eine eigene Praxis für energetische Therapien auf. Ich kam dabei immer mehr in Kontakt mit meiner Intuition und Feinfühligkeit. Inzwischen liegt der Schwerpunkt in meiner Praxis auf der Begleitung von Tierreisen.

Seit vielen Jahren bin ich auch künstlerisch tätig. Ich verbinde dies gerne bei meinen Begleitungen: „Intuitives Malen und Reisen“.

 

Mein Buch...

Sigrid Schrumpf: Eva in ihrer weiblichen Kraft: ein Traum, der sich erfüllen möchte

Sigrid Schrumpf: Eva in ihrer weiblichen Kraft:
ein Traum, der sich erfüllen möchte

Neuerscheinung September 2016, 180 S., Taschenbuch 9,99 EUR

„Die Entdeckung meiner weiblichen Kraft war lange Zeit ein unbewusstes Ziel“, stellt Sigrid Schrumpf fest. Auf diese Wahrheit stieß sie nach über sieben Jahrzehnten Leben, in denen sie sich zur selbstbewussten Frau entwickelte.

Vor allem die Imaginationsarbeit (The Personal Totem Pole Process©) aber auch das Familienstellen ermöglichten ihr die intensiven Verarbeitungs- und Erkenntnisprozesse. Die faszinierenden, ja geradezu magischen Protokolle versteht die Autorin als Einladung, ihre inneren Reisen mitzuerleben. Plötzlich befindet man sich in Begleitung eines Hais in grünlich trübem Wasser, in den Armen eines Gorillas oder bohrt sich mit dem Kopf voran tief ins Erdreich. Die Löwenarena jagt Schrecken in alle Glieder, der Krokodilsrachen wird zur sicheren Schlafstätte, eine Giftschlange bietet ihren Biss an. Es sind keine Sensationsstorys, sondern Geschichten von lebendigem Ausdruck, die der Weisheit der eigenen Innenwelt und des Universums entspringen und Klarsicht schenken.

Tief in der Erde verborgen liegt ein Samenkorn, warm und dunkel, geborgen und geschützt in seiner Hülle. Alle seine Möglichkeiten warten auf den richtigen Moment, um sich zu entfalten und ins Licht und Leben zu wachsen.

Bestellen Sie online...
Oder direkt bei unserer Begleiterin und Autorin...

 

Kontakt:

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, bitte wenden Sie sich an mich bei

  • Fragen
  • Anliegen
  • Interesse an
    • Einzelarbeit für Erwachsene
    • Einzelarbeit mit Kindern
    • Seminaren „Intuitives Malen und Reisen“
    • meinem Buch

Sigrid Schrumpf, Pappelweg 20/22, D-14547 Beelitz O.T. Fichtenwalde
Nähe Berlin zwischen A2 und A9, Zug RE 7

Telefon: 033 206 / 4651
Sigrid Schrumpf

Mit einem Klick nach oben

Kontakt

Totem Pole

Termine

Erleben Sie Eligio Stephen Gallegos, den Begründer der Methode des Personal Totem Pole Process©, persönlich auf einem seiner Workshops.

Lesen Sie mehr...

Buchtipp

Eligio Stephen Gallegos - In die Ganzheit: Meine schamanische Reise zur Selbstheilung

Eligio Stephen Gallegos
In die Ganzheit:
Meine schamanische Reise zur Selbstheilung


Jeder Mensch hat in seiner Seele ein "Selbstheilungsprogramm". Von sich aus weiß die Seele, was sie braucht, um wieder ganz und heil zu werden. Mit seiner "tiefen Imagination", schamanischen Reisen zu den Tieren der Kraft, hat Eligio Stephen Gallegos eine Methode gefunden und immer weiterentwickelt, die für jeden einfach zu erlernen und sicher anzuwenden ist...

Lesen Sie mehr…

Buchtipp

Eligio Stephen Gallegos: Indianisches Chakra-Heilen

Eligio Stephen Gallegos
Indianisches Chakra-Heilen


Sie stehen an einem Wendepunkt Ihres Lebens? Wissen nicht, welcher Weg der richtige ist? Die Indianer kennen die Antwort, die Ihnen Eligio Stephen Gallegos nahebringt. So erzählt er die beeindruckende Geschichte der Entdeckung und der Erforschung des "Persönlichen Totempfahls" und zeigt dem Ratsuchenden damit sichere Wege zur Selbstfindung...

Lesen Sie mehr...

Buchtipp

Sigrid Schrumpf: Eva in ihrer weiblichen Kraft: ein Traum, der sich erfüllen möchte

Sigrid Schrumpf
Eva in ihrer weiblichen Kraft


„Die Entdeckung meiner weiblichen Kraft war lange Zeit ein unbewusstes Ziel“, stellt Sigrid Schrumpf fest. Auf diese Wahrheit stieß sie nach über sieben Jahrzehnten Leben, in denen sie sich zur selbstbewussten Frau entwickelte.... Vor allem die Imaginationsarbeit (The Personal Totem Pole Process©) aber auch das Familienstellen ermöglichten ihr die intensiven Verarbeitungs- und Erkenntnisprozesse. Die faszinierenden, ja magischen Protokolle versteht die Autorin als Einladung, ihre inneren Reisen mitzuerleben. Plötzlich befindet man sich in Begleitung eines Hais in grünlich trübem Wasser, in den Armen eines Gorillas oder bohrt sich mit dem Kopf voran tief ins Erdreich...

Lesen Sie mehr...